Das Bild zeigt festlich geschmückte Biergarnituren.

DMSG-Sommerfest am 23. Juli 2016

Ein mögliches Ausflugsziel für team MS-Teams könnte unser diesjähriges DMSG-Sommerfest sein, welches am Nachmittag des 23. Juli 2016 (Samstag) bei gutem Wetter in der Spitalgasse – der Gasse vor der DMSG-Beratungsstelle – stattfinden wird. Um die Anreise auch für Rollstuhlfahrer/innen zu ermöglichen, setzen wir einen Fahrdienst ein, der für diesen Zweck kostenlos gebucht werden kann. Nähere Informationen und eine offizielle Einladung erfolgen im Mai, der Termin darf aber schon jetzt sehr gerne vorgemerkt werden!

Das Bild zeigt mehrere Prepaid-Tankgutscheine

Tankgutscheine und Taschengeld für team MS – Teams

Für diejenigenTeams, die das Auto für ihren Einsatz nutzen, bieten wir ab sofort eine Erstattung in Form von Tankgutscheinen. Derzeit schöpfen wir diese Erstattungen aus einem Topf bestehend aus 1000€, die uns die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung in Form von Shell-Tankgutscheinen zur Verfügung stellt. Auch wenn wir es noch nicht versprechen können, unsere Hoffnung ist, diesen Topf auch künftig über Stiftungsgelder „aktiv“ und „nachhaltig“ nutzen zu können. Weiterlesen

Sparda Medienpreis für Fernsehbeitrag über team MS

Wir gratulieren Eva Herbert, Jornalistin beim Bayerischen Rundfunk, ganz herzlich zum Medienpreis, verliehen von der Sparda Stiftung Nürnberg am Dienstag, 24.11.2015!

Der Fernsehbeitrag vom November 2014 erhielt den SpardaMedienpreis Bürgerschaftliches Engagement der Sparda-Stiftung.

Eva Herbert spendet 1000 € ihres mit 3000 € dotierten Preisgeldes für team MS. Das Geld wird in vollem Umfang den bestehenden Teams von team MS zur Vefügung gestellt, um davon gemeinsame Freizeitaktivitäten zu finanzieren. So können sich Teams einen Cafebesuch gönnen, Lesestoff kaufen oder mit der Spende einen Kinobesuch finanzieren.

Liebe Eva Herbert, vielen herzlichen Dank!

Der BR berichtet hier über die Preisverleihung:

Eva Herbert gewinnt SpardaMedienpreis

 

Das Bild zeigt eine Landkarte mit Markierungsnadeln

1+Du = Team

Derzeit wünschen sich diese Personen in Unterfranken eine/n team MS-Partner/in:

Herr O. ist Mitte 50, Rollstuhlfahrer und lebt in einer eigenen Wohnung (betreutes Wohnen) auf dem Heuchelhof (Würzburg) – direkt an der Straßenbahnhaltestelle. Er wünscht sich einen männlichen Ehrenamtlichen, der ihm gelegentlich simple(!) Dinge am PC zeigen kann (z.B. einfachste Grundlagen im Internet, Email schreiben etc.) oder sich bei gutem Wetter mit ihm in der Stadt trifft, um z.B. im Lieblingscafé (Eisdiele an der Alten Mainbrücke) zu sitzen. Herr O. kann in der Regel selbstständig mit der Straßenbahn in die Stadt fahren.

Herr S. ist Mitte 50, Rollstuhlfahrer und lebt, ebenfalls wie Herr O., in einer eigenen Wohnung (betreutes Wohnen) auf dem Heuchelhof (Würzburg) – direkt an der Straßenbahnhaltestelle. Unter der Woche ist Herr S. in einem Berufsförderungswerk. Am Wochenende (z.B. Samstagnachmittag) würde Herr S. gerne einmal im Monat etwas unternehmen. Ein Lieblingsausflugsziel könnte der „Kartäuser“ am Mainfrankentheater sein, hier schmeckt es Herrn S. besonders gut. Außerdem mag er „Action“ (z.B. bei Kinofilmen) und hat immer einen flotten Spruch parat.

Frau P. lebt in Versbach (Würzburg), ist Mitte 40, aufgeschlossen, Rollstuhlfahrerin und verbringt die meiste Zeit zuhause in Ihrer Wohnung. Sie ist leidenschaftliche Raucherin, hat eine Katze, unterhält sich gerne und schaut gerne fern (z.B. „Wer weiß es, wer weiß es nicht“). Gesucht wird eine Frau, die Lust hat Frau P. ca. 2 Mal im Monat zu Hause zu besuchen und sich mit ihr zu unterhalten.

Ein 70-jähriger Herr aus Ochsenfurt wünscht sich mehr Ansprache. Er ist sehr interessiert an Kunst und alter Musik.

Eine 34-jährige Frau bei Rauhenebrach wünscht sich Besuch von einer Frau.

Eine Frau (ca. 50 Jahre alt) in Mömlingen möchte Besuch.

Auch für die Bildung eines Teams in Fladungen suchen wir eine Frau, idealerweise mit Interesse und Spaß am gemeinsamen Nähen.  Bei Interesse bitte bei uns melden, per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch.

(aktualisiert 19. November 15)

team MS – WORKSHOP Samstag, 07. November 2015, 10.00 – 16.00 Uhr

Thema:
„Und wo bin ich in meinem team MS-Einsatz?“
– Sich selber stärken und fit halten im ehrenamtlichen Einsatz –

martinaFür diesen Tag wird Martina Dismond als Workshop-Leiterin in der DMSG Beratungsstelle in Würzburg zu Gast sein. Gemeinsam mit Maria Wegmann wird sie Ihnen und Euch an diesem Tag nicht nur mit ihrer langjährigen Workshop-Erfahrung zur Seite stehen, sondern hilfreiche und anwendbare Hilfestellung zeigen im Umgang mit MS-Betroffenen, die sie im Laufe ihrer 15-jährigen Berufserfahrung bei der DMSG in Nürnberg gesammelt hat.

Samstag, 07. November 2015,         10.00 – 16.00 Uhr, DMSG Beratungsstelle, Spitalgasse 5, 97082 Würzburg Weiterlesen

Der BR bei Dreharbeiten in der DMSG Beratungsstelle

2015-10-15 13.36.32Am  15.10. war der Bayerische Rundfunk für Dreharbeiten bei uns in der DMSG Beratungsstelle Würzburg. Es entstand ein Beitrag über eine Familie, bei denen beide Töchter an MS erkrankt sind (Frankenschau, 18.10.2015, hier abrufbar).

Bei den Dreharbeiten entstand auch dieses Video, in dem der Sozialpädagoge Jochen Radau über das Projekt team MS berichtet.

 

Das Bild zeigt unser Straßenfest mit einem Gitarristen.

Dankeschön Sommerfest ein toller Erfolg

Am Samstag, 26.10.15 feierten wir unser Sommerfest als Dankeschön für unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, Partner und Nachbarn. Wir hatten Glück mit dem Wetter, schöne Musik vom Gitarristen Klaus Issing und gute Stimmung.

Für uns war das Sommerfest eine gelungene Aktion und eine schöne Gelegenheit Danke zu sagen für die viele Unterstützung und Zeit, die uns unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen für team MS und die vielseitige Arbeit in den MS-Selbsthilfegruppen geben. Weiterlesen

Infoabend 17.09.2015, Donnerstag, 19 – 20 Uhr

mainpost-001
Main-Post Beitrag zum 21.01.15

17.09.2015, Donnerstag, 19 – 20 Uhr

Infoabend für MS-Betroffene: team MS – Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Bei diesem Informationsabend stellen wir unser Projekt team MS, Ehrenamtlicher Besuchsdienst, vor. Der Besuchsdienst bringt engagierte Bürger mit MS-Betroffenen zusammen. Eingeladen sind alle interessierten MS-Betroffenen und/oder Angehörige, die Interesse an team MS haben und sich informieren möchten.
Ort: DMSG Beratungsstelle Würzburg, Spitalgasse 5, 97082 Würzburg

Information: DMSG, Maria Wegmann 0931 407485